Olivenöl aus dem Süden Italiens

   

Dieses Olivenöl wird im kleinen Dorf San Mauro Forte handgeerntet und kalt gepresst. Es liegt ca. 540 m über dem Meeresspiegel in der Provinz Basilicata, fernab von jeder Industrie und hat ca.2000 Einwohner.

Nach alter Tradition werden die Oliven in den Wintermonaten vom Baum geschlagen, in Netzen aufgefangen, von Blättern und Zweigen sortiert und zur dorfeigenen Ölmühle gebracht. Meist am gleichen Abend oder spätestens am nächsten Tag wird im Kaltpressverfahren das Öl gewonnen. Mehrfach gefiltert oder oft auch noch mit „Fruchtfleisch“ wird es dann zu dem goldgelben Sonnenschein in der Flasche, welches in Italien zu jedem Gericht und für jede Art der Essenszubereitung, verwendet wird.

  olio

Öl Extra Vergine 1/2 liter

9,80.- EUR

Sortieren der Oliven

Die junge Frau rechts ist zum Zeitpunkt der Ernte 80 Jahre jung.

 

Facebook

impressum